Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bad Urach findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Presseartikel

25 Jahre Erfolgreiche Kooperation „DLRG und Schule“ mit der Grundschule Wittlingen

Veröffentlicht: Dienstag, 08.12.2020
Autor: A. Merkle
Damals noch im Hallenbad Dettingen/ Erms.

Seit 1995 zahlreiche kleine und große Erfolgsgeschichten aus der Zusammenarbeit der DLRG Ortsgruppe Bad Urach mit der Grundschule Wittlingen.

Aus Kosten- und Zeitgründen (Lehrer Schwenk ging in den Ruhestand und Lehrer Naumann nach Römerstein) musste an der Grundschule Wittlingen die Schwimmausbildung im Hallenbad der Lautertalschule aufgegeben werden. Die damalige Schulleiterin Frau Bek und die Eltern einiger Kinder versuchten daraufhin die Kinder in zusätzlichen DLRG Schwimmkursen unterzubringen. Das war allerdings fast unvorstellbar, denn die Bad Uracher Schwimmausbilder waren zu der Zeit schon mit ihrem Schwimmkursangebot und der Hallenbadnutzungszeit ausgelastet. Die Lösung ergab sich nach verschiedenen Gesprächen mit der Gemeinde Westerheim und deren Albbad: Die bisher in Dettingen/ Erms stattfindende Kooperation mit den Römersteiner Schüler und Schülerinnen wechselte ortsnäher ins Albbad Westerheim, sodass die Wittlinger den freigewordenen Dettinger Zeitraum in Anspruch nehmen konnten.

Aus den Anfängen wurde über die Jahre eine feste Einrichtung. Durch immer weiter steigende Zahlen und eine Belegungsänderung für Bad Uracher Schulen, konnte diese gute Kooperation zwischen DLRG und Wittlinger Grundschule 19 Jahre in Dettingen/ Erms aufblühen. Ab dem Schuljahr 2014/2015 wurde das Schwimmen nach Westerheim verlegt, wo bis heute in Verbindung mit dem DLRG Stützpunkt Westerheimer Alb der Ortsgruppe Bad Urach die Maßnahme fortgeführt wird. Bis heute trägt diese Kooperation vor allem DLRG Lehrscheininhaber Jürgen Buchfink, der als Vater zweier Wittlinger Kinder damals die Kooperation ins Leben rief.

Das Ergebnis bis heute kann sich sehen lassen: Durchschnittlich wurden pro Jahr 20 Nichtschwimmer zu Schwimmer und 25 Schwimmer zu Jugendschwimmer ausgebildet. „Das ist für die Grundschule Wittlingen ein vorzeigbares Ergebnis und für uns DLRG Ausbilder eine Bestätigung unserer Arbeit.“, so Jürgen Buchfink.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing