Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Bad Urach findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Öffentlichkeitsarbeit, DLRG und Schule

Knapp vor der Pandemie: Schwimmabzeichen Erfolg

Veröffentlicht: Dienstag, 21.04.2020
Autor: A.Buchfink

Grundschüler aus Heroldstatt, Römerstein und Wittlingen in Kooperation mit der DLRG Bad Urach waren trotz der Kürzung ihrer Schwimmausbildungen erfolgreich.

Im vergangenen Schulhalbjahr wurde im Westerheimer Albbad bis zur Schließung des Bades wegen der Corona Krise von den Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klasse das Schwimmen geübt und gelernt. Dabei wurde von dem ehemaligen Bäderleiter Jürgen Buchfink und den begleitenden Lehrerinnen der Grundschule Heroldstatt mit sehr viel Engagement den Kindern das Schwimmen beigebracht und durch viele Schwimmabzeichen erfolgreich dokumentiert. Dabei gab es auch einiges an Theorie zu erlernen: Baderegeln, Eisregeln und das Verhalten im Schwimmbad standen auf dem Lehrplan. Die schwimmerische Ausbildung im Albbad übernahm Jürgen Buchfink, Schwimmlehrer und Lehrscheininhaber der DLRG, mit viel Herzblut und Erfahrung. Die Erfolgsbilanz lässt sich trotz der Kürzung der Ausbildungszeit aufgrund Corona sehen: Noch vor der Badschließung wurden vier Seepferdchen und acht Deutsche Schwimmabzeichen in Bronze nach neuer Deutscher Prüfungsordnung voller Stolz entgegengenommen.

Abgesagt werden mussten die Kooperation mit der Grundschule Römerstein und der Grundschule Wittlingen. Auch die schon angesagten Projekte, wie mit Kindergarten-Kinder in den Ferien schwimmen zu lernen sowie die Ausbildung von Juniorrettern mit der Gesamtschule Römerstein/ Hülben ist dem Virus und seinen Folgen geopfert. Aber auch hier ergibt sich noch eine gute Leistungsbilanz in Sachen Schwimmabzeichen: Auch hier wurde bis Anfang März noch fleißig an den Schwimmabzeichen gearbeitet, sodass bei den Römersteiner und Wittlinger Kinder noch insgesamt 27 Deutsche Schwimmabzeichen in Bronze nach neuer Deutscher Prüfungsordnung und sechs Deutsche Schwimmabzeichen in Silber nach neuer Deutscher Prüfungsordnung abgenommen werden konnten.

„Wir DLRGler hoffen sehr, dass sich ab dem neuen Schuljahr wieder viele Kinder in ihrem Schulunterricht so erfolgreich mit dem Schwimmen beschäftigen, wie diese Zeilen es vermelden, denn Schwimmen ist ein wichtiger Teil des Lebens!“, so Jürgen Buchfink.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing